Brasil Joyo

Schmuck, Einzelstücke, Erbe brasilianischer Traditionen

Brasil Joyo : Schmuck, Einzelstücke, Erbe brasilianischer Traditionen

Damals, als sie ihren Vater nach Brasilien begleitete, weil er dort Edelsteine von den sogenannten "Garimpero" kaufen wollte, entdeckte die kleine Hélèna ihre Leidenschaft für die funkelnden Steine, die ihr gesamtes weiteres Leben bis heute prägt.

 

 

 

 

Um ihren Steinen in Frankreich und in Brasilien Leben einzuhauchen, hat sie sich das nötige Wissen angeeignet, und beherrscht jeden einzelnen Schritt, der zur Realiserung eines Schmuckstückes notwendig ist.

 

Schmelzen, Schweißen und die Edelsteine einfassen: all das sind keine Geheimnisse mehr für sie. Außerdem besitzt sie eine magsiche Gabe : Sie entwirft einzigartige Schmuckstücke, die den Edelstein so betonen, dass er noch schöner wirkt.

 

Hélèna Mourthé Campos hat es verstanden, die reiche Baroktradition mit der Moderne Brasiliens zu verknüpfen, um daraus originelle Schmuckstücke aus edelsten Materialien herzustellen: 10-karätiges Gold und brasilianische Edelsteine, die sie stets direkt in der Mine sucht, beim Minas Gerais, den sie wie kein anderer kennt.

Ein Schmuckstück von Hélèna Mourthé Campos tragen, bedeutet ein Stück brasilianische Seele zu besitzen.