Aktinolith

>> Gruppe(n) : Amphibol-Gruppe
die Fotos ansehen :

Der 1794 von dem Mineralogist Kirwan entdeckte Aktinolith gehört zu der Amphibolgruppe. Der Name "Aktinolith" stammt aus dem Griechischen "aktis" Strahl und "lithos" Stein, wegen dem faserigen, strahligen Aussehen der Kristalle. René Just Haüy nannte ihn "actinote".
Mit Chlorit ist Aktinolith ein Bestandteil der grünen Glimmerschliefer. Sie verleihen ihnen ihre grüne Farbe. Kompakter, faseriger Aktinolith ist ein Bestandteil des Nephrits (Jade).
Von Apfelgrün bis Smaradggrün nennt man den Stein Smaragdit, dessen Härte 6,5 beträgt.
Die Bezeichnung "Asbest" weist auf faserige, "asbestförmige" Varietäten wie Byssolit oder Chrysotil, einen Magnesiumsilikat ohne Eisen oder Calcium.
Bildet Aktinolith sehr feine, grüne, filamentartige Einschlüsse im Quartz, nennt maan es Thetis´Haar, nach der Göttin des Meeres.

Woraus der Stein stammt

Aktinolith findet man in Frankriech im Oisans (Isère), in Österreich (Zillertal), in der Schweiz (Zermatt) sowie auch iin Norvegen. Als Gemme wird er auf Madagascar, in Tanzanien oder im Kanada gefunden.

Siehe dazu die Fotos der Gruben/Andere Fotos

Verwendung beim Juwelier

Facettiert ist es ein Sammlerstück . Transluscente Smaragdite werden oft in Cabochons geschliffen.

Tägliche Pflege und Sorgfalt

säureempfindlich. Der Stein muss fern von Haushaltsprodukten gehalten werden. Als faseriger Asbest verursachen seine Mikrokristalle Lungenkrebs.

Ähnliche Schmucksteine

Epidot , Jade , Serpentingruppe , Tremolith

Kulturelle und geschichtlische Lithotherapie

Als Bestandteil des Nephrits hat Aktinolith ähnliche Eigenschaften wie Jade. Er wird an die Nieren und die Blase asoziiert. Man solle ihn an das Wurzel- sowie ans Herzchakra halten. Er solle beruhigende Eigenschaften vorzeigen, die Gefühle und das Physische ausgleichen, Heiterkeit verleihen, und beim Ausscheiden helfen.

Chemische Eigenschaften
Ca2(Mg,Fe)5[Si8O22](OH)2

Eisen-Mangan-Inosilikat

Physische Eigenschaften

Hauptfarbe : grün

Andere Farben : weiss, braun, grau, farblos

Strichfarbe : weiss

Glanz : Seidenglanz

Härte : 5.5 bis zu 6.5

Dichte : 3.02 bis zu 3.50

Spaltbarkeit : perfekt

Bruch : uneben

Optische Eigenschaften

Transparenz : durchsichtig, durchscheinend

oft transparent in den kleinen Kristallen

Lichtbrechung : 1.614 - 1.654

Doppelbrechung : 0.020

Klar, biaxial negativ

Doppelung : Ja

Pleochroismus : schwach

Vielvalt der Farben : 3

Grün-gelb, hellgrün, blaugrün

Absorptionsspektrum : 503 - 431

Fluoreszenz : keine

Einschlüsse : bildet Inklusionen im Quartz

Kristallwaren

Selten als prismatische Kristalle, oft als faserige, radialstrahlige Agregate zu finden

cristaux

Kristallsystem : monoklin

Weitere informationen

Tierkreiszeichen : Wassermann

zu kaufen in unseren Boutiquen
Alle Angebote ansehen
Entsprechung
astrologisch
  • Wassermann Wassermann

verleiht Heiterkeit